Leitfaden für die digitale Transformation in der Fertigung

Share article

Bringen Ihre LEAN-Initiativen Sie nicht ans Ziel?

Der Druck auf die Effizienz der Produktion ist enorm gestiegen. Ist auch Ihr Unternehmen mit den folgenden Herausforderungen konfrontiert:

  • Geringeres Auftragsvolumen von Kunden
  • Häufige Maschinenumstellungen aufgrund von schwankender Kundennachfrage
  • Herausforderungen bei der Materialverwaltung und Überbestände
  • Kunden drängen auf kürzere Erfüllungszeiten
  • LEAN bietet nicht mehr genügend Vorteile
  • unflexible IT-Systeme, die Ihren Anforderungen nicht gerecht werden

 

Industrie 4.0 erfolgreich umsetzen

Laut einer aktuellen McKinsey-Studie waren mehr als 60 % der Unternehmen, die Verbesserungsprojekte im Rahmen von Industrie 4.0 initiiert haben, nicht in der Lage, Ergebnisse mit nachhaltigen Auswirkungen auf das Geschäft zu erzielen. Das Fehlen einer klaren Kapitalrendite und die Anwendung von Technologie ohne einen klaren Fokus auf menschliche Arbeitskräfte sind die größten Hindernisse bei der Umsetzung von Industrie 4.0-Lösungen. Um das erforderliche Maß an Flexibilität in der Fertigung zu erreichen, müssen die Prozesse zuerst digital umgestaltet werden. Dies bedeutet, dass bestehende Verfahren, die in der Vergangenheit einen hohen Aufwand erforderten, in einen konstanten Informationsfluss umgewandelt werden müssen. Mit diesen Daten können Sie Ihre Abläufe durch digitale Workflows optimieren. Mit digitalen Prozessen ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern, schnell zu handeln und Prozesse dort zu lösen, wo diese entstehen. Gleichzeitig ermöglichen Sie die Zusammenarbeit zwischen funktionsübergreifenden Teams. So können Sie die betriebliche Flexibilität erhöhen und die Einrichtung Ihrer Produktionsabläufe verändern. Workerbase ist Ihr Partner für die digitale Transformation.

 

4 Schritte, damit Ihr Unternehmen der Konkurrenz voraus bleibt

Die Bewältigung der aktuellen Herausforderungen erfordert ein Umdenken in der betrieblichen Praxis. Wenn Sie in Ihrer Produktion noch mit Excel und viel Papier arbeiten, wird es für Sie immer schwieriger, Ihren Mitbewerbern einen Schritt voraus zu sein. Erfolgreich zu sein, bedeutet: schnelles Handeln, Flexibilität und Konzentration auf Ihre Mitarbeiter.

1) Digitale Prozesse zur Steigerung der Produktivität

Die Erstellung digitaler Workflows mit Workerbase ist schnell geschehen. Sie benötigen keine IT-Kenntnisse, um Arbeitsabläufe zu erstellen. So können Sie das Wissen Ihrer Mitarbeiter direkt nutzen, um Verfahren zu entwickeln, die Ihren Anforderungen sofort gerecht werden.

2) Verbesserung der teamübergreifenden Zusammenarbeit

Das Workerbase-System sorgt dafür, dass Aufgaben in jeder Situation den am besten geeigneten Personen zugewiesen werden. Indem Sie Ihren Mitarbeitern Aufgaben automatisch zuweisen, können Sie die gesamte Arbeitslast auf das gesamte Team verteilen: Hochqualifizierte Mitarbeiter werden von einfacheren Aufgaben befreit und die Leerlaufzeit der Mitarbeiter wird in produktive Zeit umgewandelt.

3) Kontinuierliche Verbesserung auf der Grundlage von Echtzeitdaten

Die Daten von Workerbase sind einzigartig und bieten Ihnen Möglichkeiten für kontinuierliche Verbesserungen in Bereichen, die bisher unerreichbar waren. Von der Analyse des Materialflusses bis hin zur Vorhersage und automatischen Anpassung der Arbeitslast der verschiedenen Funktionen über Schichten hinweg.

4) Ihre Mitarbeiter auf neue Weise einbinden

Manche Produktionsleiter meinen, dass seine Mitarbeiter nicht gut für den Umgang mit digitalen Werkzeugen geschult sind. Doch meist ist das Problem nicht fehlende Schulung, sondern komplexe Benutzeroberflächen auf unhandlichen Endgeräten. Workerbase bietet nicht nur eine Benutzeroberfläche ohne Lernkurve, sondern auch eine einfache Möglichkeit, die Mitarbeiter zu schulen und Motivation und Engagement zu fördern.

 

Wie lässt sich der digitale Wandel in der Fertigung einleiten?

Workerbase wurde so konzipiert, dass Sie digitale Workflows einfach erstellen und anpassen können. Unser System wurde an die Anforderungen von typischen Produktionsumgebungen angepasst und in vielen Iterationen mit Mitarbeitenden aus der Produktion verbessert.

Professionelle Projektleitung: Wenn Sie ein Projekt mit Workerbase durchführen, dann kümmern wir uns gerne um alle wesentlichen Maßnahmen, um das Projekt zum Erfolg zu führen.

Schnelle Bereitstellung: Unser System umfasst Vorlagen für die typischen Herausforderungen in der Produktion und kann im Handumdrehen an ihre individuelle Situation angepasst werden. Alle Ihre Prozesse und Arbeitsabläufe werden innerhalb des bestehenden Systems erstellt. Das bedeutet, dass alles, was Sie erstellen, direkt in Ihrer Test- oder Produktionsumgebung eingesetzt werden kann. Sie profitieren vom ersten Tag an von unserem System und können in kürzester Zeit einen Return-on-Invest realisieren.

Nahtlose Integration: Wir können uns in jedes Ihrer bestehenden Systeme integrieren, sofern diese über eine Programmierschnittstelle verfügen. Da wir wissen, dass wir in einem Bereich tätig sind, in dem es eine Vielzahl von Altsystemen gibt, haben wir die Systemanbindung so einfach wie möglich gestaltet. Gerne demonstrieren wir das in einem persönlichem Gespräch! Auch selbst entwickelte Systeme können wir in der Regel einfach über Schnitttstellen integrieren.

 

Unser Playbook für die digitale Transformation

Sobald Sie sich für eine Zusammenarbeit mit uns entschieden haben, können wir Ihr Pilotprojekt innerhalb von 2 Wochen einrichten (je nach Verfügbarkeit der Beteiligten auf Ihrer Seite). Für den Einstieg haben wir eine Abfolge von Aufgaben erstellt, die Sie garantiert innerhalb des vereinbarten Zeitrahmens in den Produktionsbetrieb bringen.
Scoping-Workshop: Dieser kann online oder persönlich abgehalten werden. Damit soll genau geklärt werden, was von beiden Seiten gefordert und erwartet wird. Wir geben Ihnen auch einen umfassenden Überblick über die Architektur Ihrer Lösung.

1 – Kick-Off: Sobald alle für den Projektstart erforderlichen Elemente fertiggestellt sind, liefern wir Ihnen ein erstes System und installieren gemeinsam mit Ihrem Team einen einfachen Anwendungsfall. Sie können dann mit der Umsetzung aller IT-bezogenen Aufgaben auf Ihrer Seite beginnen, wie z. B. die Sicherstellung des Zugriffs auf das System über Ihr Betriebs-WiFi, die Einrichtung von Geräten, die Anbindung von Altsystemen usw. In der Zwischenzeit kümmert sich das Workerbase-Team um die Umsetzung Ihres ersten Anwendungsfalls.

2 – Proof-of-Value-Phase: Um einen reibungslosen Übergang in Ihr Tagesgeschäft zu gewährleisten, führen wir eine 4-8-wöchige Proof-of-Value-Phase durch, um Ihre Mitarbeiter mit dem System vertraut zu machen und Datenpunkte für die weitere Optimierung Ihres Anwendungsfalls zu sammeln. Wenn Sie eine größere Anzahl von Systemen angeschlossen haben, empfehlen wir in der Regel, diese Phase vier weitere Wochen laufen zu lassen, um sicherzustellen, dass die Übernahme aller möglichen Arten von Daten erfolgt ist.

3 – Übergabe an die Produktion: Sobald Sie die Pilotphase abgeschlossen haben, ist Ihr System bereit für den Übergang in die Produktion. An diesem Punkt werden wir ihr System in unser Hochverfügbarkeits-Cluster verschieben und ein zusätzliches System für Sie konfigurieren, das Tests und Anpassungen in einer Sandbox-Umgebung ermöglicht. Technisch gesehen bedeutet der Übergang von der Pilotphase in die Produktion mit dem Workerbase-Cluster für Sie eine Ausfallzeit von maximal 5 Minuten.

Möchten Sie mehr über unseren Ansatz erfahren? Bitte kontaktieren Sie uns, um ein Gespräch zu beginnen!

lines